Franziska Paulmann

Franziska Paulmann ist seit Oktober 2016 Promoventin an der Universität Kassel.

Arbeitstitel
Positive Hilfspflichten und Soziale Menschenrechte – Eine philosophische Abhandlung über die institutionelle Verantwortung der EU im Mittelmeerraum

Abstract
In meiner Arbeit werde ich mich ausgehend von den Fluchtbewegungen über das Mittelmeer auf europäisches Festland damit auseinandersetzen, welche Pflichten eine surpanationale Institution wie die EU den Flüchtenden gegenüber hat. Die Frage, der ich zentral nachgehen möchte, ist, ob angesichts der Notlagen von Geflüchteten eine positive Hilfspflicht ausgemacht werden kann und wie stark ist diese Pflicht für ihren Träger ist.
In Bezug darauf setze ich mich mit sozialen Menschenrechten auseinander, indem ich den Fokus auf die Frage lege, wer der Träger oder die Träger der korrespondierenden Pflichten sein kann. In diesem Zusammenhang werde ich mich mit der normativen Begründung sozialer Menschenrechte befassen, um deren Status philosophisch weiter zu klären. Abschließend werde ich ausgehend von der Debatte um kollektive Verantwortung ein Modell institutioneller Verantwortung seitens der EU herausarbeiten, um meine Erkenntnisse auf politischer Ebene zu implementieren.

Betreuer
Prof. Dr. Walter Pfannkuche

Forschungsinteressen
Moralphilosophie
Politische Philosophie
Ethik der Globalisierung

Kurzbiografie
Mein Name ist Franziska Lara Paulmann und ich habe Ende 2015 mein erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Philosophie und Germanistik an der Universität Kassel abgelegt. Während meines Studiums habe ich mehrere Seminare in der praktischen Philosophie als Tutorin und Hilfskraft betreut. Im Sommersemester 2016 war ich an der Universität Kassel im Fachbereich Germanistik auf einer Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben beschäftigt. In diesem Rahmen habe ich drei Seminare in Deutschdidaktik für das Lehramt an Haupt- und Realschulen geleitet. Seit Oktober 2016 bin ich Mitglied des Promotionskollegs „Soziale Menschenrechte“ der Hochschule Fulda und der Universität Kassel mit dem Schwerpunkt der Philosophie.

Kontakt

Franziska Paulmann
Universität Kassel
Fachbereich 05 Gesellschaftswissenschaften
Promotionskolleg Soziale Menschenrechte
Nora-Platiel-Straße 1
34127 Kassel

f.paulmann@gmx.de

%d Bloggern gefällt das: